0%
https://anotherdating.com/de/meetme-test/MeetMe

MeetMe im Test 2021

MeetMe im Test 2021
über Mädchen
Date mit älterem Mann 56%
Antwortrate 76%
Schönheit 79%
Beliebtes Alter 20-55
Profile 980.000
Über Site
Besuchsrate 9.2
Betrug Sehr selten
Rating
9.3
Seite besuchen

MeetMe Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Umfangreiche Benutzerbasis.
  • Beliebte Mitglieder verdienen Bargeld und Credits.
  • Ermöglicht kostenlosen Chat zwischen Mitgliedern.
  • Mitglieder können ihre Suche nach Alter filtern.
  • Das Senden von Nachrichten an andere Mitglieder ist für alle kostenlos.
  • MeetMe hat einen Chatroom.
  • Mitglieder können ihre Profile so einrichten, dass nur ihre Freunde es sehen und darauf zugreifen können.
Nachteile
  • Es gibt so viele Betrüger, Raubtiere und unhöfliche Leute auf der Website.
  • Die Site ist nicht ideal für Personen, die ein ernsthaftes Engagement suchen.
  • MeetMe hat keine strengen Richtlinien gegen betrügerische Profile.
anotherdating.com

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

MeetMe ist eine der beliebtesten Dating-Sites. Es ist eine Mischung aus Online-Dating-Sites und Social-Media-Foren. Die Dating-Site wurde 2005 von The Meet Group gegründet und ermöglicht es Benutzern, sich über Chat, Diskussionsthreads und Streams auf Mobilgeräten und Chats frei mit anderen Benutzern zu verbinden.

MeetMe hat eine vielfältige Mitgliederstruktur. Mit anderen Worten, unabhängig von der Altersgruppe gibt es viele potenzielle Übereinstimmungen für jeden Benutzer.

Lesen Sie weiter unseren MeetMe-Test, um mehr über die Funktionsweise der Website zu erfahren.

Site-Layout und Verwendung der Plattform

Site-Layout und Verwendung der Plattform

Laut unserem MeetMe-Test sehen Design und Layout der Desktop-Edition veraltet aus. Es scheint dem alten Design von Facebook ähnlich zu sein, und obwohl Facebook zu einem stilvolleren, eleganteren Aussehen gewechselt hat, hat MeetMe dies nicht getan. Es scheint klar zu sein, dass die Personen hinter der MeetMe-Website beschlossen haben, sie aufzugeben und sich mehr auf die mobile App-Version zu konzentrieren, da die App ein sauberes und verbessertes Erscheinungsbild hat.

Wie funktioniert die Site?

  • Um die Seite nutzen zu können, muss man sich registrieren und auf der Plattform anmelden.
  • Benutzer müssen ihr Profil vervollständigen und mit anderen Benutzern auf der Plattform in Kontakt treten.
  • Das Messaging-Tool ist für jeden Benutzer kostenlos und er kann mit Mitgliedern chatten, die ihm gefallen.
  • Das Suchtool hilft Mitgliedern, nach anderen Mitgliedern zu suchen, indem bestimmte Parameter verwendet werden, einschließlich Standort, Alter, Hobbys usw.
  • Mitglieder können live gehen und mit ihren Freunden und Fans interagieren; Allerdings muss man ein Profilbild haben, bevor man diese Funktion nutzen kann.

Sie können die Desktop- und App-Versionen kostenlos nutzen. Obwohl die App-Version zusätzliche Vorteile bietet, für die Sie bezahlen müssen, können Sie die Website in vollen Zügen genießen, auch ohne sie zu kaufen.

Was soll ich tun, wenn MeetMe ausgefallen ist?

Die Desktop-Benutzer von MeetMe haben häufig technische Probleme. Aus diesem Grund wird Mitgliedern empfohlen, die App-Version zu verwenden, da diese zuverlässiger und ausgereifter ist.

Konten löschen

Mitglieder können ihr Konto löschen, indem sie zu den Einstellungen navigieren und auf die Schaltfläche Löschen klicken, um das Konto zu entfernen.

Verfügt die Website über eine mobile Anwendung?

Im Vergleich zur Desktop-Version sind das Layout der Apps und das allgemeine Design besser und ansprechender. Die mobile App ist sehr benutzerfreundlich und die Bedienung ist intuitiv. Es steht im Google Play Store zum Download bereit und im Apple Store sind die meisten seiner wesentlichen Funktionen nur wenige Fingertipps entfernt.

Die App von MeetMe stellt ihr Desktop-Pendant nicht nur ästhetisch, sondern auch funktional in den Schatten. Benutzer der Desktop-Version verpassen die Nur-App-Funktionen.

Welche Besonderheiten bietet die Site?

Welche Besonderheiten bietet die Site?

Das Desktop-Layout von MeetMe ist etwas langweilig; Ihre mobile App verfügt jedoch über einige nützliche einzigartige Funktionen, die deutlich machen, dass die Plattform mehr auf mobile Benutzer ausgerichtet ist.

Fragen

Das Einleiten einer Konvertierung kann manchmal sehr schwierig sein. Für diejenigen, die nicht wissen, wie sie vorgehen sollen, kann MeetMe hilfreich sein. Stellen Sie den anderen Mitgliedern eine Frage; wenn sie interessiert sind, werden sie antworten. Fragen werden in der Regel anonym gesendet und die Identität des Absenders wird preisgegeben, wenn das andere Mitglied antwortet.

Heimlicher Verehrer

Das Tool „Geheimer Verehrer“ ist ein fantastisches Spiel, das Mitglieder und andere Mitglieder gleichzeitig spielen können. Die Site sendet den Benutzern eine Benachrichtigung, dass sie einen geheimen Verehrer haben, gibt jedoch nicht preis, wer es ist. Es zeigt jedoch gleichzeitig Bilder verschiedener Mitglieder; Benutzer müssen erraten, wer es ist. Es gibt fünf Versuche, und nach fünf Fehlschlägen verschwindet die geheime Bewundererbenachrichtigung.

MeetMe Live

Diese Funktion ist das Streaming von MeetMe. Mitglieder können live gehen und sich mit ihren Zuschauern verbinden. Die Zuschauer können dem Streamer Geschenke in Form von Diamanten schicken. Die Streamer können diese Diamanten in echtes Geld oder In-App-Guthaben umwandeln.

Schnelle Wahl

In der mobilen App verfügt MeetMe über eine Tinder-ähnliche Wischfunktion. Benutzern wird ein Bild von zufälligen Mitgliedern angezeigt, die wählen können, ob sie mögen oder weitergeben und zum nächsten Mitglied wechseln.

Sicherheit

Nach unseren MeetMe-Rezensionen sind die folgenden Sicherheitsmaßnahmen von den Moderatoren vorgesehen:

  • MeetMe führt keine Hintergrundüberprüfungen der Mitglieder durch, die die Site anonym nutzen können. Obwohl es eine Möglichkeit gibt, gefälschte und missbräuchliche Profile zu melden, wird nichts unternommen, wenn sie nicht für schuldig befunden werden.
  • Diese Plattform verwendet Standard-Sicherheitsmaßnahmen, um Missbrauch, Änderung und Verlust von Daten zu verhindern. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass Hacker diese Daten nicht illegal erlangen können.
  • Minderjährigen ist es strengstens untersagt, der Plattform beizutreten; ein Minderjähriger, der versucht, sich anzumelden, wird blockiert.
  • Es gibt über 350 Mitarbeiter, mehr als die Hälfte der Mitarbeiter des Standorts, die sich der Moderation und Sicherheit widmen. MeetMe verwendet menschliche Moderation und maschinelles Lernen, um die meisten missbräuchlichen Inhalte zu finden, zu blockieren und zu löschen.
  • Alle öffentlich geteilten Inhalte, einschließlich Bilder, Videos und Profile, verfügen über die Schaltfläche Missbrauch melden. MeetMe vergleicht neue Benutzer mit Datenbanken bekannter Sexualstraftäter. Hin und wieder überprüfen sie die aktiven Mitglieder erneut mit denselben Listen.
  • MeetMe verwendet eine Kombination aus menschlicher Interaktion und Technologie, um die Einhaltung der Richtlinien und des Verhaltenskodex der Site sicherzustellen. Die algorithmische Textanalyse wurde entwickelt, um Unregelmäßigkeiten aufzudecken, die einer zusätzlichen Überprüfung bedürfen.
  • Die Administratoren unternehmen mehrere Schritte, um ihre Mitglieder über die Möglichkeit von Online-Aktivitäten aufzuklären, insbesondere wenn sie zu einem persönlichen Treffen führen.
  • MeetMe beteiligt sich aktiv an 360 X-Industry Hack, einer Bewegung, die Facebook, Microsoft, Google, Twitter usw. umfasst, um Funktionen zur Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs von Kindern im Internet zu entwickeln.

Hier sind ein paar Sicherheitstipps, die nützlich sein könnten:

  • Die Schaltfläche Missbrauch melden befindet sich in der rechten oberen Ecke der Seite. Verwenden Sie es, um die Site-Administratoren über unangemessenes oder verdächtiges Verhalten zu informieren.
  • Die Schaltfläche Blockieren ist nützlich, um lästige Benutzer einzuschränken.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen öffentlichen Ort nutzen, wenn Sie jemanden im wirklichen Leben treffen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie niemandem persönliche Daten preisgeben

.

Wie einfach ist die Nutzung der Plattform?

Wie einfach ist die Nutzung der Plattform?

MeetMe ist intuitiv und recht einfach zu bedienen; man muss nicht technisch versiert sein, um die Plattform zu nutzen. Die Registrierung ist einfach und dauert nur etwa zwei Minuten. Die Funktionen der MeetMe-Website sind nicht zu umfangreich, sodass es einfacher ist, das richtige Tool zu finden, wenn man es braucht.

Wie lange dauert es, sich auf der Site anzumelden?

Die Anmeldung bei MeetMe kann auf folgende Weise erfolgen:

  • Facebook
  • Email

Nach unseren MeetMe-Bewertungen ist die Registrierung bei Facebook schneller und bequemer; Die Informationen der Mitglieder werden automatisch von Facebook abgerufen. Mit der E-Mail müssen die Mitglieder jedoch alle erforderlichen Informationen eingeben, einschließlich der folgenden manuell:

  • Name
  • Email
  • Passwort
  • Geschlecht
  • Geburtstag
  • Ort

Durch Klicken auf „Kostenlos registrieren“ wird der neue Benutzer aufgefordert, sein Konto zu bestätigen. Hier müssen Benutzer eine Telefonnummer eingeben, an die ein vierstelliger Code zur Authentifizierung gesendet wird.

Sobald diese Überprüfung abgeschlossen ist, wird ein Link an die ursprünglich angegebene E-Mail-Adresse gesendet, um das Konto zu aktivieren und alle Funktionen freizuschalten.

Sobald dies erledigt ist, können Mitglieder mit anderen Personen auf der Plattform surfen und sich mit ihnen verbinden.

Welche Informationen werden zum Erstellen eines Profils benötigt?

  • MeetMe hat keine intensiven Richtlinien gegen betrügerische Profile.
  • Bei neuen Mitgliedern werden keine Identitätsüberprüfungen oder Hintergrundüberprüfungen durchgeführt.
  • Profile sind nicht sehr umfassend und vermitteln keinen guten Eindruck von einem Mitglied.
  • Die Profildetails können später geändert werden.

In Bezug auf Profildaten gibt es nicht viel. Die Website fragt nur nach den bei der Registrierung angegebenen Informationen:

  • Name
  • Geschlecht
  • Alter
  • Ort

Ein Profilbild wird benötigt, bevor ein Benutzer live gehen kann.

Natürlich gibt es eine Seite mit einem Biografie-Feld, auf der Nutzer etwas über sich selbst schreiben können. Auf derselben Seite können Mitglieder ihre sexuelle Orientierung und ihren Beziehungsstatus angeben.

Das gesamte Profil eines Mitglieds kann so eingerichtet werden, dass es nur seine Freunde sehen können. Gleiches gilt für Bilder.

Wie können Mitglieder ihre Benachrichtigungseinstellungen festlegen?

Wie die meisten transsexuellen Dating-Sites bietet MeetMe sowohl Push- als auch E-Mail-Benachrichtigungen. So verwalten Sie beide Benachrichtigungen:

  • Navigieren Sie zu Ihrem Profil und tippen Sie auf Einstellungen
  • Wählen Sie entweder „Push-Benachrichtigung“ oder „Tipp-Benachrichtigung“.
  • Wählen Sie dann aus, für welche Funktionen Sie Benachrichtigungen erhalten möchten

Wie funktioniert die Messaging-Funktion?

Welche Informationen werden zum Erstellen eines Profils benötigt?

Das Instant-Messaging-Tool der Website steht allen Benutzern kostenlos zur Verfügung. Es ist jedoch ein zweischneidiges Schwert. Zum einen können Mitglieder jedem kostenlos eine Nachricht senden.

Auf der anderen Seite sind Benutzer auch anfällig für unangemessene Nachrichten von anderen Benutzern. Es gibt viele unhöfliche Benutzer, Perverse und Trolle auf der Plattform, sodass mit unerwünschten Nachrichten zu rechnen ist.

MeetMes Dating-Spiel namens „Blind Date“ gibt Streamern die Möglichkeit, den „Teilnehmer“ zu hören, obwohl sie ihn zunächst nicht sehen können. Im Laufe des Video-Chats werden die Bilder jedoch weniger verschwommen, bis sie schließlich zum richtigen Zeitpunkt enthüllt werden.

Beide Parteien können dann wählen, ob sie ein Match machen möchten oder nicht und privat weiter chatten.

So löschen Sie eine Konversation auf der Site

Mit der Desktop-Version:

  • Öffnen Sie die Chatliste und bewegen Sie den Cursor an das rechte Ende des Chats, den Sie löschen möchten
  • Klicken Sie auf das Löschen-Symbol.
  • Es erscheint ein Dialogfeld, in dem Sie aufgefordert werden, das Löschen der Nachricht zu bestätigen.
  • Nach einem Klick auf „OK“ wird die Nachricht gelöscht. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie jedoch kündigen.

Mit der mobilen App:

  • Öffnen Sie den Chat, den Sie löschen möchten
  • Rechts oben auf der Seite sehen Sie Auslassungspunkte; Klick es an.
  • Ein Menü wird angezeigt; Wählen Sie „Chat löschen“, und der Chat wird ausgeblendet.

Wie kann man Mitglieder identifizieren, die online sind?

Online-Mitglieder haben einen grünen Punkt vor ihrem Benutzernamen.

Wie erkenne ich, ob eine MeetMe-Nachricht gelesen wurde?

Wenn die Lesebestätigung aktiviert ist, wird das Wort „gesehen“ unter der Nachricht angezeigt, wenn ein Benutzer die Nachricht liest, die Sie ihm gesendet haben. Es zeigt jedoch nicht die Uhrzeit an, zu der es geöffnet wurde.

Wie kann ich Bilder an andere Mitglieder senden?

Neben dem Meldungsfeld befindet sich ein Kamerasymbol. Klicken Sie auf das Symbol und wählen Sie das Bild aus, das Sie senden möchten. Nachdem Sie das Bild ausgewählt haben, klicken Sie auf „Fertig“, um das Bild zu senden. Beachten Sie, dass Sie jeweils nur eine Nachricht senden können.

Verfügt die Plattform über Nachrichtenfilter?

Benutzer können entscheiden, wer ihnen Mitglieder schicken darf.

  • Wählen Sie in den Kontoeinstellungen „Chat“.
  • Wählen Sie „Wer kann mir Chats senden?“
  • Hier haben Sie zwei Möglichkeiten:
  • Jeder
  • Nur Freunde

So verwalten Sie, wer Ihnen Fotos senden kann:

  • Wählen Sie Datenschutz und Inhalt
  • Wählen Sie „Wer kann mir Fotos senden“, und Sie erhalten drei Optionen:
  • Leute, die ich erlaube
  • Jeder
  • Niemand

Wie suche ich nach anderen Mitgliedern?

Benutzer können Mitglieder mithilfe der verfügbaren Filter finden. Nachfolgend sind die für Standardbenutzer verfügbaren Parameter aufgeführt:

  • Ort
  • Sexuelle Präferenz
  • Sexuelle Orientierung
  • Altersunterschied

Premium-Mitglieder haben zusätzliche Suchfunktionen wie Ethnien, Körperbau, Größe, Gewicht usw. Mitglieder können ihre Suchergebnisse auf Benutzer beschränken, die gerade online sind.

Welche Dienstleistungen sind mit einem Preisschild verbunden?

Verfügt die Plattform über Nachrichtenfilter?

Mitglieder können MeetMe-Abonnementprodukte in verschiedenen Paketen wie einem Einmonats-, Dreimonats- oder Sechsmonatspaket erwerben. Im Folgenden sind die Vorteile von Premium-Abonnements aufgeführt.

  • Keine Werbung
  • Sehen Sie, welche Mitglieder Ihre Bilder angesehen haben und welche Bilder sie angesehen haben.
  • Nachrichten werden zuerst in den Posteingängen anderer Mitglieder angezeigt.
  • Umfangreiche Suchfilter (Ethnizität, Körpertypen, etc.)
  • Dekorieren Sie ein Profil mit schönen Profilthemen
  • Erkunden Sie anonym andere Profile.

Nach der Kaufbestätigung werden die Zahlungen für alle Mobilabos über Google-Konten oder iTunes belastet.

Abonnements werden automatisch für dieselbe Dauer wie das ursprüngliche Abonnement verlängert, es sei denn, der Benutzer beschließt, die automatische Verlängerungsfunktion mindestens 24 Stunden vor Ablauf des aktuellen Abonnements zu deaktivieren. Dieser Ansatz ist ratsam, da Abonnements innerhalb von 24 Stunden vor Ablauf des aktuellen Pakets abgerechnet werden.

Oft bietet MeetMe seinen erstmaligen Abonnenten eine Probezeit von einer Woche an. Solche Testversionen sind auf Mitglieder beschränkt, die zuvor kein Abonnement über ihr aktuelles oder altes Konto erworben haben. Google und Apple können die Nichtberechtigung früherer Abonnenten erkennen, die versuchen, eine kostenlose Testversion in Anspruch zu nehmen. Diese Funktionalität wird vom Google Play Store oder Apple Store gesteuert, je nachdem, welches Gerät Sie verwenden.

Käufe von Paketen sind nicht übertragbar und nicht erstattungsfähig, auch wenn sie eingestellt werden oder ablaufen. Die Moderatoren können jederzeit Änderungen am Preis von Abonnements und den im Paket enthaltenen Funktionalitäten vornehmen. Sie können auch das Angebot von Abonnements einstellen und Ablaufdaten für Abonnements festlegen. Wenn ein Benutzer sein Konto löscht oder das Konto gekündigt wird, verliert er die verbleibende Abonnementzeit ohne Entschädigung oder Rückerstattung.

Virtuelle Währung und Geschenke

Virtuelle Währungsprodukte, einschließlich Diamanten und Credits, unabhängig davon, ob sie erhalten oder gekauft wurden, sind nicht Eigentum der Mitglieder. Diese Mitglieder erhalten jedoch nur begrenzte Lizenzen, um mit ihnen auf die Dienste der Plattform zuzugreifen, einschließlich Spotlight, Boost, erstklassige Chats usw.

Geschenke sind ein eingeschränktes Recht, auf bestimmte Funktionen der Website zuzugreifen. Mitglieder können Credits verwenden, um Geschenke für andere Mitglieder zu kaufen, und der Preis jedes Geschenks wird beim Kauf angezeigt.

Die Plattform bietet keine Rückerstattung jeglicher Art für alle Käufe von Geschenken und virtueller Währung an. Wenn MeetMe das Geschenkprogramm aussetzt, ändert oder beendet, übernimmt es keine Verantwortung für den Ersatz oder die Reparatur von Geschenken oder die Bereitstellung von Rückerstattungen oder Gutschriften.

Mitglieder können keine Geschenke oder virtuelle Währung für einen beliebigen Geldbetrag zurückerhalten. Benutzer verlieren alle gesammelten virtuellen Währungen (Diamanten, Credits usw.), wenn sie ihr Konto löschen.

Kündigung des Abonnements

Mitglieder haben die Möglichkeit, ihr Abonnement innerhalb von vierzehn Tagen nach Annahme zu kündigen.

Wie teuer sind MeetMe-Mitgliedschaftspakete?


Dauer о pro Monat Gesamt
Ein Monat 7.99 7.99
Drei Monate 6.00 17.99
Sechs Monate 5.00 29.99

Credits


Dauer о pro Monat Gesamt
250 Credits 0,01 $ 2,99 $
500 Credits 0,01 $ 4,99 $
625 Credits $ 0,02 9,99 $
2000 Credits 0,01 $ 14,99 $
3700 Credits 0,01 $ 24,99 $

Im Vergleich zu anderen Anbietern ist MeetMe recht günstig.

Tipps zum Erstellen eines fantastischen MeetMe-Profils?

Das Erstellen eines Dating-Profils mag anfangs schwierig erscheinen; Es geht jedoch darum, sich den Menschen so vorzustellen, dass sie mehr wissen wollen. Unterm Strich sind einige der besten Dating-Profile die einfachsten.

Hier sind einige Tipps, die Sie beim Erstellen eines MeetMe-Profils beachten sollten.

  • Ehrlichkeit.

Einige Online-Benutzer sind immer versucht, die Wahrheit zu dehnen, um einen guten Eindruck von sich selbst zu vermitteln. Aber die meisten Menschen bevorzugen Offenheit und Ehrlichkeit, anstatt jemand vorzugeben, jemand zu sein, der er nicht ist.

  • Lassen Sie nichts leer.

Einer der größten Fehler, den Benutzer beim Erstellen ihres Profils machen, besteht darin, die verfügbaren Tools nicht zu nutzen, um zu zeigen, wer sie sind. Wenn die Dating-Site einen Benutzernamen erfordert, tun Sie dies. Wenn die Plattform Mitgliedern bis zu sieben Fotos erlaubt, verwenden Sie alle. Laut Statistik erhalten Sie umso mehr Ergebnisse, je mehr Aufwand Sie in ein Profil investieren.

  • Verwenden Sie schöne Bilder.

Die Leute wollen andere Mitglieder sehen und wissen, wer sie sind. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht hinter einem Hut oder einer Sonnenbrille verstecken. Verwenden Sie außerdem niemals ein Gruppen- oder verschwommenes Bild, um es anderen zu erschweren, Sie zu sehen. Fast die Hälfte der weiblichen Nutzer auf der MeetMe-Website sagt, dass ein Lächeln das wichtigste physische Merkmal ist, das jemanden anzieht. Denken Sie immer daran.

  • Vollständigkeit.

Details sind notwendig, damit die Leute besser verstehen, wer Sie sind. Anstatt den Leuten zu sagen, dass du Musik liebst, kannst du ihnen von deinen Lieblingsliedern erzählen.

  • Prägnant.
So löschen Sie eine Konversation auf der Site

MeetMe-Dating-Profile waren früher fast wie ein Lebenslauf, und Sie haben alles über sich selbst erzählt, als ob Sie einen Roman schreiben würden. Aber jetzt hat sich die Online-Dating-Dynamik geändert, und ein kurzer Absatz reicht aus. Ihr Profil sollte Ihnen eine Vorstellung davon geben, wer Sie sind, aber nicht alles auf einmal verraten. Bringen Sie die Leute dazu, mehr über Sie zu erfahren.

Abschließende Gedanken zur Überprüfung dieser Plattform

Im Allgemeinen funktioniert MeetMe eher wie eine Social-Media-Plattform als eine Dating-Site, mit einem großen Fokus auf soziale Interaktion und Gruppendiskussionen. Mitglieder können die Site in vollen Zügen genießen, ohne Abonnements kaufen zu müssen; Die wichtigsten Funktionen wie Messaging sind für alle kostenlos.

Der Mangel an ausgezeichneter Sicherheit und Anonymität erschwert es den Mitgliedern, jemanden zu finden, der ernsthaft an ernsthaftem Engagement interessiert ist.

Wie bei den meisten transsexuellen Dating-Sites ist MeetMe jedoch ein ausgezeichneter Ort, um herumzualbern, mit Leuten zu sprechen und online Spaß zu haben.

Kundenrezensionen
Rating:

Empfohlene Websites

SilverDaddies
9.3
Lesen
SwingLifeStyle
9.3
Lesen
eHarmony
9.3
Lesen
FetLife
9.3
Lesen
Adam4Adam
9.3
Lesen